Patienten-Anonymisierer

Patienten-Anonymisierer

Der GITG-Patienten-Anonymisierer ermöglicht durch Umordnen, Generalisierungen oder Löschungen die Verschleierung datenschutzrelevanter Patientendaten, die unmittelbar oder mittelbar auf die Identität der Patienten schließen lassen.

So werden beispielsweise unmittelbar dem Patienten zuordenbaren Daten wie Ausweisnummern oder mittelbar den Patienten identifizierende Daten wie Straße, Postleitzahl, Wohnort je nach Wunsch durch Inhalte aus Referenztabellen ersetzt, verändert oder gelöscht.

Die folgende Abbildung zeigt das Einstiegsselektionsbild des Patienten-Anonymisierers, in dem im unteren Bereich Patienten-Hauptmerkmale und ausgewählte Anonymisieroptionen angezeigt werden.

Patienten-Anonymisierer

Für ausgewählte Patienten, die im oberen Teil des Selektionsbildes durch die Auswahl von Einrichtungen oder Patientennummern spezifiziert werden können, kann die Anonymisierung von sogenannten Hauptmerkmalen, Nebenmerkmalen, Arbeitgeber- und Angehörigendaten durchgeführt werden.

 

© GITG | Webdesign: XIQIT GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz